Meine smarte Gartenbewässerung

Aktuell stecke ich (teilweise wortwörtlich) knietief in meinem Projekt unseren Garten mit einer smarten Bewässerung auszustatten. Auf dieser Seite werden ich den Fortschritt dokumentieren. Bzw. die Fortschrittdokumentation von YouTube zusammenstellen.

Nach längerem Hin- und Her habe ich mich entschieden, mit einem Komplettsystem von Gardena zu starten, was nicht unwesentlich damit zu tun hat, dass Gardena mir bei der Planung unter die Arme gegriffen hat und auch die Bauteile für meinen Test zur verfügung stellt. Also zumindest alle, die ich nicht voreilig schon gekauft hatte.

Ich habe im letzten Jahr nämlich das „Gardena smart Irrigation Control Sensor Set inkl. Gateway“ zugelegt um dann festzustellen, dass ich überhaupt keine Ahnung habe, von Bewässerungsventilen, Versenkregnern und Pumpen.

Gardena smart Irrigation Control Sensor Set

Gardena smart Irrigation Control Sensor Set

Also habe ich nach viel Hin- und Her mit Gardena dann dieser Planung aufgestellt.

Nach noch mehr Hin- und Her und logistischen Herausforderungen sind dann nahezu alle benötigten Komponenten bei mir angekommen. Hier ein Livestream mit dem Unboxing.

Jetzt habe ich gerade noch eine größere Baustelle am Haus abzuschließen, um den Strom dort zu haben, wo mein Bewässerungssystem ihn brauchen wird. Dann kann es endlich losgehen.